Nahostforschung im Blog - Nachwuchsforschung im Nahen und Mittleren Osten

  • Ethnische Konflikte in Algerien: Kampf um Macht und Anerkennung

    Ethnische Konflikte in Algerien: Kampf um Macht und Anerkennung

    Die nicht-arabischen Minderheiten Algeriens gehen auf die Barrikaden. Der ethnische Konflikt zwischen Arabern und Berbern bringt die ohnehin fragile Stabilität des Maghrebstaates weiter ins Wanken...

  • Frauenrechte in Marokko: Gleichheit der Geschlechter nur auf dem Papier

    Frauenrechte in Marokko: Gleichheit der Geschlechter nur auf dem Papier

    Seit dem Suizid einer jungen Frau ist Marokko nicht mehr zur Ruhe gekommen, über die rechtliche Gleichstellung von Mann und Frau wird noch immer vehement gestritten. Eine Gesetzgebung voller Widersprüche befeuert die Debatte...

  • Spannungen einer Einheitsregierung

    Spannungen einer Einheitsregierung

    Die neue palästinensische Einheitsregierung wurde am 02.06.2014 vereidigt und versprach den siebenjährigen gewalttätigen Konfliktes zwischen Fatah und Hamas, der Westbank und dem Gazastreifen zu beenden. Der vorsichtige Optimismus den das Abkommen über die Einheitsregierung schuf, war jedoch nur kurzlebig. Die Herausforderungen für Sicherheit, institutionelle wie ökonomische Integration bleiben ebenso strittig wie sie während der vorangegangenen [&hellip...

  • Es geht nicht um Staaten, es geht um Ordnungen

    Es geht nicht um Staaten, es geht um Ordnungen

    Zuletzt wurde in vielen Medien vom Tod des Sykes-Picot Abkommens und somit auch der von ihm geschaffenen staatlichen Landschaft des Nahen Ostens gesprochen. Ich bin da anderer Meinung. Es geht – mit der relativen Ausnahme der Jihadisten – nicht um die Überwindung einer angeblich ungerechten Grenzziehung, es geht um unterschiedliche politische Ordnungen in diesen Staaten, [&hellip...

  • Klare Verhältnisse

    Klare Verhältnisse

    Nun ist es also so, dass das Militär weiterhin den Präsidenten in Ägypten stellt. Nach einem Wahlablauf, den man getrost als fragwürdig bezeichnen kann, wird der ehemalige Feldmarschall und Verteidigungsminister Abd el-Fattah as-Sisi Präsident der Republik Ägypten werden. Über 90% Zustimmung sind dabei ein Ergebnis, welches die autoritären Züge der künftigen Regierung nur leicht mit dem [&hellip...

  • Die Komplexitätstheorie Libyens

    Die Komplexitätstheorie Libyens

    von Nadine Schnelzer Libyen ist wieder in den Schlagzeilen. Mitte Mai führte General Hifter mit seinen Anhängern einen Feldzug hauptsächlich gegen Ansar al-Scharia in Bengasi durch, bei dem über 70 Menschen ums Leben kamen. Der Operation schlossen sich auch Streitkräfte an, die der Regierung unterstellt sind. Nur zwei Tage danach stürmten Milizen das Parlament, den [&hellip...

  • Erdogans Wahlkampf in Deutschland

    Erdogans Wahlkampf in Deutschland

    von Meltem Kulaçatan Der für morgen geplante Besuch des türkischen Ministerpräsidenten in Köln wird aufgrund des Grubenunglücks, bei dem über 300 Menschen in Soma in der Westtürkei starben, vielfach kritisiert. Einerseits wird befürchtet, dass Ministerpräsident Erdoğan seinen Besuch in Köln primär für Wahlkampfzwecke nutzen könnte. Andererseits werden er und Mitglieder seiner Regierung aufgrund ihrer harschen [&hellip...

  • Die Bombe im Keller – Israel und die Strategie der nuklearen Doppelgleisigkeit

    Apr 30, 14 • Allgemein, Nadja KutscherNo Comments
    Die Bombe im Keller – Israel und die Strategie der nuklearen Doppelgleisigkeit

    1945:  David Ben-Gurion, erster Premierminister Israels, besucht die Konzentrationslager Dachau und Bergen-Belsen. Er spricht dort mit Überlebenden des Nazi-Regimes und hält eine kurze Rede, in der er die Lösung für die Situation des jüdischen Volkes benennt: „Eretz Yisrael as a Jewish center, which does not rely on others but builds its strength, its will and [&hellip...

  • Wahlkampf in Algerien

    Wahlkampf in Algerien

    Unsere Autorin Susanne Kaiser schreibt nicht nur für uns, sondern auch für die ZEIT. Deshalb erlauben wir uns hier erstmals eine Leseempfehlung. Ein spannender Artikel darüber, wie in Algerien Wahlkampf zur Präsidentschaftswahl gestaltet wird. Bouteflika will es nochmal richten und er scheint es auch zu schaffen. Trotzdem wird es spannend, denn es gibt einige durchaus interessante [&hellip...

  • Was die Ergebnisse der Kommunalwahlen in der Türkei verschweigen

    Apr 14, 14 • Allgemein, TürkeiNo Comments
    Was die Ergebnisse der Kommunalwahlen in der Türkei verschweigen

    von Meltem Kulaçatan Die Kommunalwahlen in der Türkei liegen nunmehr rund zwei Wochen zurück. Die amtierende Regierungspartei AKP unter dem Ministerpräsidenten Recep Tayyip Erdoğan, konnte einen zusätzlichen Gewinn verbuchen und ist abermals als stärkste Partei insgesamt aus den Wahlen hervorgegangen. Der zuvor vorausgegangene Wahlkampf war durch die Aufdeckungen der Korruptionsaffäre und dem nach wie vor [&hellip...